Wir verwenden Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie dem Einsatz zu. Weitere Infos

Trusted Shops
Sicher einkaufen! Trusted Shops zertifiziert.

Woytek (1962)

Dem im polnischen Janowice geborenen und seit 1981 in Deutschland lebenden Bildhauer genügt sein Vorname als Künstlersignum. Woytek studierte in Freiburg Bildhauerei; seit 1989 arbeitet er in seinem eigenen Atelier als freier Künstler. Seine plastischen Arbeiten bereitet er in einer langen Reihe von Entwürfen und Skizzen auf Papier vor; die abschließende Modellierung ist jeweils das Ergebnis langer Überlegungen. Wenn das Gussmodell dann Gestalt annimmt, hat Woytek eigener Aussage zufolge bereits das Gefühl, „unterwegs und gleichzeitig am Ziel“ zu sein.

Auffällig an vielen seiner Werke ist die Souveränität, mit der Woytek der grundsätzlich ja statischen Plastik Dynamik und Leben einhaucht. Häufig geht es bei ihm dabei um Übergänge und Grenzüberschreitungen, um entscheidende Momente, um die im dargestellten Augenblick verborgene Option zur Entscheidung. Ein anderes seiner Themen ist die Zeit überhaupt – so etwa bei seiner Skulpturengruppe „Dort, wo der Morgen beginnt“, die er zur Begrüßung des neuen Millenniums zum Jahreswechsel 2000 auf der neuseeländischen Insel Pitt Island aufstellte, oder bei seinem Skulpturenensemble der Jahreszeiten.


Ausgewählte Künstler

Placeholder

Entschuldigung. Bei der Verwendung des LocalStorage Ihres Browsers ist ein Fehler aufgetreten. Dies könnte durch die Verwendung des privaten Modus Ihres Browsers verursacht sein. In diesem Fall laden Sie die Seite bitte im normalen Modus erneut.

Sorry. We encountered an error using the LocalStorage of your browser. This is likely caused by browsing in private mode. In this case, please reload this page in normal mode.