Wir verwenden Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie dem Einsatz zu. Weitere Infos

Trusted Shops
Sicher einkaufen! Trusted Shops zertifiziert.

Dr. Ulrich BARNICKEL von Papst FRANZISKUS empfangen

Lesen Sie einen Bericht der Ost-Hessen News vom 21.05.2016

Papst Franziskus hat den Bildhauer Dr. Ulrich Barnickel empfangen und würdigte damit das beeindruckende künstlerische Schaffen des aus Weimar stammenden und heute im osthessischen Schlitz lebenden Künstlers. Diese deutsch-deutsche Vergangenheit hat das Werk Barnickels tiefgreifend geprägt. So schuf der Künstler im Auftrag der Point Alpha Stiftung  den längst weltweit beachteten „Weg der Hoffnung“ auf dem ehemaligen Todesstreifen zwischen Hessen und Thüringen. Ein monumentales Kunstprojekt auf dem Gelände der Gedenkstätte in Anlehnung an den christlichen Kreuzweg.

Der Papst war sehr interessiert.

Dr. Ulrich Barnickel

Auch verwirklichte Barnickel die überlebensgroße Skulptur des inzwischen heiliggesprochenen Papstes Johannes Paul II. auf dem Schlossplatz in Geisa, einem entscheidenden Wegbereiter des Zusammenbruchs des kommunistischen Imperiums in Ost- und Mitteleuropa.

Es ist übrigens die erste Großplastik dieses herausragenden Kirchenmannes in Deutschland. Barnickel überreichte dem Papst zwei Bücher zu seinen Arbeiten: Das gerade erschienene mit Betrachtungen prominenter Persönlichkeiten zum „Weg der Hoffnung“ sowie die Veröffentlichung zum Dekalog „Die Zehn Gebote : Lebensweg!?“. In der Begegnung zeigte sich Papst Franziskus, wie es aus Teilnehmerkreisen hieß, „sehr interessiert an der Idee Dr. Barnickels, Kunst als Mittlerin zu sehen, christliche Werte in die Gegenwart zu projizieren“. Barnickel war gerade auch Teilnehmer an einer internationalen Konferenz der „Stiftung Centesismus Annus Pro Ponifice“ im Vatikan und ist gleichzeitig auch an einer großen Kunstausstellung in Rom beteiligt.

Ost-Hessen News - 21.05.2016

 

UNSERE HERSTELLERGARANTIEN

Von der Modellierung bis zur abschließenden Feinbearbeitung der gegossenen Bronze entstehen die Werke der Edition Strassacker ausschließlich in unseren Werkstätten in Süßen und in den Händen unserer Kunsthandwerker.

  • AUTHENTIZITÄT
  • QUALITÄT
  • EXKLUSIVITÄT
  • LIMITIERUNG
  • FREI-HAUS-LIEFERUNG
  • RÜCKGABEGARANTIE
Placeholder

Entschuldigung. Bei der Verwendung des LocalStorage Ihres Browsers ist ein Fehler aufgetreten. Dies könnte durch die Verwendung des privaten Modus Ihres Browsers verursacht sein. In diesem Fall laden Sie die Seite bitte im normalen Modus erneut.

Sorry. We encountered an error using the LocalStorage of your browser. This is likely caused by browsing in private mode. In this case, please reload this page in normal mode.