Wir verwenden Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie dem Einsatz zu. Weitere Infos

Trusted Shops
Sicher einkaufen! Trusted Shops zertifiziert.

Martin Schliessler (1929 - 2008)

„Beruf: Abenteurer“ nannte Martin Schliessler sein 1972 erschienenes Buch, in dem er sein bewegtes Leben darstellte. Und abenteuerlich war es wirklich: Schliessler, in seiner Jugend ein ausgezeichneter Bergsteiger, arbeitete über Jahrzehnte als Fotograf und preisgekrönter Dokumentarfilmer. Eine besondere Passion hatte er für Alaska, wo er zeitweilig auch mitsamt Familie lebte.

Der Sohn eines Bildhauerehepaars Otto und Gertrud Schliessler hatte dabei stets ein waches Interesse für die Kunst der Eltern bewahrt; als es schließlich im Leben des Weltenbummlers im fortgeschrittenen Alter etwas ruhiger zuging, konzentrierte er sich selbst ganz auf die Malerei und auf die Bildhauerei.

In den letzten zwei Jahrzehnten seines Lebens entstanden zahlreiche Bilder und mehr als 50 Porträtbüsten, und es dauerte nicht lange, bis die Kunstszene auf den bildhauernden Filmemacher aufmerksam wurde; bald präsentierte Schliessler seine Werke in einer Reihe von Ausstellungen.

Seine Tierdarstellungen zeigen die Verbindungslinie zwischen Dokumentarfilmkunst und Bildhauerei: Es ist der genaue Blick für die Natur, die ihm eine präzise Ausarbeitung kleinster Details ermöglichte, und es ist zu gleichem Teil die Kompositionskunst des Kameramanns, der sein Objekt perfekt ins Bild zu setzen weiß.


Placeholder

Entschuldigung. Bei der Verwendung des LocalStorage Ihres Browsers ist ein Fehler aufgetreten. Dies könnte durch die Verwendung des privaten Modus Ihres Browsers verursacht sein. In diesem Fall laden Sie die Seite bitte im normalen Modus erneut.

Sorry. We encountered an error using the LocalStorage of your browser. This is likely caused by browsing in private mode. In this case, please reload this page in normal mode.