Wir verwenden Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie dem Einsatz zu. Weitere Infos

Trusted Shops
Sicher einkaufen! Trusted Shops zertifiziert.

Fidelma Massey (1956)

Die Irin Fidelma Massey studierte in den 80er Jahren Bildhauerei an der „School of Art“ in Dun Laoghaire unweit Dublin. Nach einigen Jahren, in denen sie sich der Gestaltung von Gebrauchskeramik widmete, machte sie sich als Bildhauerin selbständig und arbeitet seit 1986 als freie Künstlerin. Ihre bevorzugten Materialien sind Bronze, Keramik und Stein. Masseys Kunst setzt sich vielfach mit der irischen, europäischen und außereuropäischen Mythologie auseinander, nutzt sie jedoch lediglich als Ausgangspunkt für eine detailliert ins Bild gesetzte, überbordende Phantastik. Neben häufig dargestellten Bäumen und Vögeln stehen Göttinnen und Frauengestalten im Zentrum dieser bisweilen bizarren und doch wunderschönen Welt. Masseys Anliegen ist es, die Vorstellungskraft des Betrachters aufzuwühlen und für das Wunderbare in der Natur zu sensibilisieren. Fidelma Masseys Werke sind national wie international in zahlreichen Gruppenausstellungen gezeigt worden und haben unzählige Besucher fasziniert, etwa in der Royal Hibernian Academy, bei der jährlichen Ausstellung Sculpture in Context in Dublin oder in der L’Ecole des Beaux-Arts in Paris.


Placeholder

Entschuldigung. Bei der Verwendung des LocalStorage Ihres Browsers ist ein Fehler aufgetreten. Dies könnte durch die Verwendung des privaten Modus Ihres Browsers verursacht sein. In diesem Fall laden Sie die Seite bitte im normalen Modus erneut.

Sorry. We encountered an error using the LocalStorage of your browser. This is likely caused by browsing in private mode. In this case, please reload this page in normal mode.