Wir verwenden Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie dem Einsatz zu. Weitere Infos

Trusted Shops
Sicher einkaufen! Trusted Shops zertifiziert.

Stefan Donhauser (1966)

Den Umgang mit dem Werkstoff Keramik hat Stefan Donhauser nach allen Regeln des Handwerks gelernt und sich anschließend an der Fachschule für Keramikgestaltung in Höhr-Grenzhausen zum Meister und Keramik-Designer ausbilden lassen. Seit 1993 arbeitet er erfolgreich als freier Bildhauer: Ausstellungen im In- und Ausland dokumentierten sein vielfach ausgezeichnetes Werk und vielerorts findet man es auch im öffentlichen Raum. Das vielleicht bekannteste darunter, die 7 m hohe Figurengruppe „König und Narr“ in Dissen, gilt als eine der größten je gefertigten Keramikfiguren überhaupt. Was Donhausers Arbeiten auszeichnet, ist die Verbindung von höchstem handwerklichen Können mit subtilem Humor. Seine in vielfachen Variationen erarbeiteten „gekrönten“ Häupter – Figuren mit der Physiognomie von Allerweltsmenschen, denen er leuchtend-güldene Kronen aufsetzt – strahlen im Gegensatz zur Bildtradition keine geschönte königliche Würde aus, königlich wirken sie vielmehr in ihrer menschlichen Normalität.


Placeholder

Entschuldigung. Bei der Verwendung des LocalStorage Ihres Browsers ist ein Fehler aufgetreten. Dies könnte durch die Verwendung des privaten Modus Ihres Browsers verursacht sein. In diesem Fall laden Sie die Seite bitte im normalen Modus erneut.

Sorry. We encountered an error using the LocalStorage of your browser. This is likely caused by browsing in private mode. In this case, please reload this page in normal mode.