Wir verwenden Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie dem Einsatz zu. Weitere Infos

Trusted Shops
Sicher einkaufen! Trusted Shops zertifiziert.

Wim Heesakkers (1950)

Viele Wege führen zur bildenden Kunst. Der des Niederländers Wim Heesakkers begann mit der Fotografie – er studierte an der Fotovakschool und war auch über einige Jahre als Berufsfotograf in Fachstudios tätig. Bald jedoch erweiterte er sein künstlerisches Handwerkzeug um Lithografie und Typografie und begann zu zeichnen und zu malen. Über ein Jahrzehnt hinweg war er daraufhin als freier Illustrator tätig und aufgrund seiner künstlerischen Bandbreite – Heesakkers arbeitet mit gleicher Souveränität mit Bleistift und Feder, in Öl auf Acryl, in der traditionellen Gouache-Technik und nicht zuletzt im Airbrush – sehr gefragt. Seine Faszination für die Herausforderung, die die unterschiedlichsten Kunsttechniken stellen, führten ihn dennoch weiter: Es folgten Arbeiten in Stahl, Fiberglas, Kunststoff und Holz – und schließlich solche in Bronze. Heesakkers Werk wird seit 1993 in großer Regelmäßigkeit in seiner niederländischen Heimat und international ausgestellt: weit über 20-mal allein in Deutschland, aber auch in Belgien, England, Österreich, Spanien, Italien und den USA.

Heesakkers Studien der Serie „Balance“ spielen mit dem Paradox von Schwere und Leichtigkeit: Seine fülligen weiblichen Figuren bewegen sich im Wortsinne leichtfüßig auf einem Steinsockel; ihre opulenten Rundungen bewirken dabei, dass ihr eleganter Tanz auf einem Bein durch ein im Tagesverlauf wechselndes Licht- und Schattenspiel begleitet wird.


Placeholder

Entschuldigung. Bei der Verwendung des LocalStorage Ihres Browsers ist ein Fehler aufgetreten. Dies könnte durch die Verwendung des privaten Modus Ihres Browsers verursacht sein. In diesem Fall laden Sie die Seite bitte im normalen Modus erneut.

Sorry. We encountered an error using the LocalStorage of your browser. This is likely caused by browsing in private mode. In this case, please reload this page in normal mode.