Wir verwenden Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie dem Einsatz zu. Weitere Infos

Trusted Shops
Sicher einkaufen! Trusted Shops zertifiziert.
MANN-TEL 1.790,00 €

MANN-TEL

Details zur Bronzeskulptur

Mann ohne Hals, verborgen in einem Mantel mit kopfähnlicher Überhöhung. Er steht, scheinbar, ohne inneren Halt, und ist doch der Statik unterworfen in seiner Schwerkraft.

Äußerer Ruhe erfährt Dynamik durch innere Spannung. Mein bevorzugtes Thema ist der Mensch. Seiner organischen Beweglichkeit setze ich die materielle Statik entgegen, seiner Widersprüchlichkeit die stringente Komposition im Raum. Am Beginn der Entwicklung einer plastischen Idee entsteht die ihr zugrunde liegende Architektur. Darauf wird das Thema verdichtet in seine Form und gelangt schließlich zum Ausdruck. Im Falle einer guten Lösung bedingen sich dann Ausdruck und Form gegenseitig.
 

Edition in Bronze, gegossen im Wachsausschmelzverfahren, von Hand ziseliert und patiniert.

Art Bronze
Herstellung Wachsausschmelzguss
Genre Figurativ

Hermann zur Strassen

Hermann zur Strassen besuchte von 1951 bis 1954 die Staatliche Hochschule für Bildende Künste in Lima/Peru, bevor er 1954 bis 1956 an der Städelschule in Frankfurt als Meisterschüler Hans Mettels seine Studien fortsetzte. Seit 1960 arbeitet er als freischaffender Bildhauer. 

Placeholder

Entschuldigung. Bei der Verwendung des LocalStorage Ihres Browsers ist ein Fehler aufgetreten. Dies könnte durch die Verwendung des privaten Modus Ihres Browsers verursacht sein. In diesem Fall laden Sie die Seite bitte im normalen Modus erneut.

Sorry. We encountered an error using the LocalStorage of your browser. This is likely caused by browsing in private mode. In this case, please reload this page in normal mode.

Bronzefigur MANN-TEL von Hermann zur Strassen