Wir verwenden Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie dem Einsatz zu. Weitere Infos

Trusted Shops
Sicher einkaufen! Trusted Shops zertifiziert.

Buddhistische Bronzefiguren aus der EDITION STRASSACKER

Gautama Siddharta, der Begründer der Weltreligion des Buddhismus, wurde in Lumbini im Süden des heutigen Nepal geboren. Von hier aus verbreitete sich seine Lehre zunächst im heutigen Indien und im Himalaya, um schließlich in ganz Asien zu großer Bedeutung zu gelangen.

Unsere Bronzen zeigen bedeutende Gestalten des hochkomplexen buddhistischen Pantheons, dessen Buddhas, Boddhisatvas und Gottheiten in zahlreichen Erscheinungsformen auftreten können. Eine jede von ihnen zeichnet sich dabei durch unterschiedliche Attribute und Gegenstände aus und auch die Art der meditativen Haltung der Hände ist bedeutungsvoll. Die Originale stammen aus dem 11. bis 14. Jahrhundert. Zwei von ihnen – der Buddha Sakyamuni und der Avalokiteshwara – befinden sich heute in China:
Sie wurden anlässlich zweier Staatsbesuche in den 60er und in den 80er Jahren dem chinesischen Ministerpräsidenten Zhou Enlai bzw. dem chinesischen Staatspräsidenten Li Xiannian überreicht.

Die Reproduktionen stammen aus der Werkstatt des Bildhauers Suo Lan Ci Jiao , der sich seit vielen Jahren mit der traditionellen Plastik des Buddhismus beschäftigt.

Auswahl verfeinern

Filter Sortierung
Placeholder

Entschuldigung. Bei der Verwendung des LocalStorage Ihres Browsers ist ein Fehler aufgetreten. Dies könnte durch die Verwendung des privaten Modus Ihres Browsers verursacht sein. In diesem Fall laden Sie die Seite bitte im normalen Modus erneut.

Sorry. We encountered an error using the LocalStorage of your browser. This is likely caused by browsing in private mode. In this case, please reload this page in normal mode.