Wir verwenden Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie dem Einsatz zu. Weitere Infos

Trusted Shops
Sicher einkaufen! Trusted Shops zertifiziert.

Veronika Psotková (1981)

Veronika Psotková studierte im tschechischen Olomouc (Olmütz) Kunsterziehung und an der Universität Brno (Brünn) Bildhauerei, wo sie mit einer preisgekrönten Arbeit abschloss. Bereits während ihres Studiums wurden ihre Werke in nicht weniger als drei Einzelausstellungen gezeigt, hinzu kam eine Reihe von Gruppenausstellungen, an denen sie beteiligt war oder die sie sogar kuratierte. Das hat sich bis heute unvermindert fortgesetzt – fast jährlich kommen Ausstellungen im In- und Ausland hinzu.

Das Werk der Künstlerin ist vielseitig. Es umfasst Großskulpturen wie Kleinplastiken aus Stein, Bronze und modernen Werkstoffenund reicht von abstrakteren Arbeiten bis hin zu lebensgroßen Porträts (etwa des Komponisten Smetana) und streng an der „klassischen“ Bildhauerei orientierten Darstellungen junger Menschen, die sie bisweilen mit den technischen Insignien der Gegenwart ausstattet. Aufsehen erregten auch ihre aus Flechtdraht geformten menschlichen Körper, die an verschiedenen Orten zu Großinstallationen zusammengestellt, -gelegt und -gehängt wurden.


Placeholder

Entschuldigung. Bei der Verwendung des LocalStorage Ihres Browsers ist ein Fehler aufgetreten. Dies könnte durch die Verwendung des privaten Modus Ihres Browsers verursacht sein. In diesem Fall laden Sie die Seite bitte im normalen Modus erneut.

Sorry. We encountered an error using the LocalStorage of your browser. This is likely caused by browsing in private mode. In this case, please reload this page in normal mode.