Wir verwenden Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie dem Einsatz zu. Weitere Infos

Trusted Shops
Sicher einkaufen! Trusted Shops zertifiziert.

„Michal Trpák beim Sculpture Line Festival 2016”

Wenn Sie im kommenden Sommer durch die Straßen von Prag schlendern, werden Sie eine Reihe von Skulpturen an sonderbaren Orten entdecken. Hierbei handelt es sich um ganz besondere Kunstwerke, die für das Sculpture Line Festival 2016 platziert worden sind, der faszinierenden Freilichtausstellung im Herzen der tschechischen Hauptstadt.
Während der Festivaltage können Sie 24 Installationen an 16 verschiedenen Plätzen von bekannten tschechischen wie auch internationalen Künstlern bewundern. Mit von der Partie ist wieder einmal der umtriebige Bildhauer, Maler und zugleich Festivalverwalter Michal Trpák.

Michal Trpáks "Shoshones and the others" erwarten Sie beim Luka Lu Restaurant.

01. Juni - 30. September 2016 „Michal Trpák beim Sculpture Line Festival 2016”

an 16 verschiedenen Plätzen
in der Innenstadt
von Prag

Weitere Infos

Michal Trpák

Der Tscheche Michal Trpák studierte an der Akademie für Kunst und Design in Prag und arbeitet seit 2007 als freier Künstler. Trpák ist dabei ein äußerst umtriebiger Mann, der sich nicht nur um sein eigenes künstlerisches Werk und dessen Präsentation im In- und Ausland kümmert.

Nächste Veranstaltungen

02.02.2017 bis 31.12.2017

Christiane Raschke

Christiane Raschke im Showroom und Atelier Die Bergstatt
Showroom & Atelier »Die Bergstatt«, Stuttgart

Mehr erfahren
13.05.2017 bis 26.11.2017

La Biennale di Venezia

Ivan Lardschneider - Biennale Venezia 2017
Biennale Arte 2017, Venedig

Mehr erfahren
Placeholder

Entschuldigung. Bei der Verwendung des LocalStorage Ihres Browsers ist ein Fehler aufgetreten. Dies könnte durch die Verwendung des privaten Modus Ihres Browsers verursacht sein. In diesem Fall laden Sie die Seite bitte im normalen Modus erneut.

Sorry. We encountered an error using the LocalStorage of your browser. This is likely caused by browsing in private mode. In this case, please reload this page in normal mode.